Yanis Varoufakis & DiEM25 #16

Yanis Varoufakis und DiEM25 – radikales Programm ohne Basis oder Erneuerung der Linken?

Yanis Varoufakis ist uns als der griechische Finanzminister, der mit Schäuble und der Troika über die Staatsschulden verhandelte, bekannt. Seit 2015 gehört er als Mitbegründer zur Bewegung “Demokratie in Europa”. In den kommenden Europawahlen ist er sogar der Spitzenkandidat für Deutschland.

Wir sprechen mit ihm über Macrons Pläne für die EU und was es mit seinem eigenen Vorschlag, dem European New Deal, auf sich hat.

Das Programm sieht einen radikalen Eingriff in den europäischen Finanzsektor vor – aber ist er realistisch? Und was ist mit der Basis in dieser Bewegung?

Wird sich DiEM25 nach der Wahl der europäischen Linken anschließen?

 

Links zur Sendung:

 

Musik: Jannick Plume