Von der Leyen: Nach oben gescheitert! #35

Ursula von der Leyen wurde am Dienstag mit einer knappen Mehrheit im EU-Parlament zur Kommissionspräsidentin gewählt.

Wie kam es zu dem Schwenk von ganz rechts -immerhin hatte Ungarns Viktor Orban sie nominiert- hin zu Zugeständnissen an liberale und sozialdemokratische Kräfte?

Ines und Steve kommentieren ihre Rede und alle Vorschläge.

Ist sie überhaupt die richtige Person für diesen Job? Immerhin ist sie eher als “Zensursula” und Skandale bei der Bundeswehr aufgefallen; dazu die riesige Beratertätigkeit durch Firmen wie McKinsey. Und was bedeutet das für die Zukunft der EU?

Außerdem: Die zweite große Nachricht ist Annegret Kramp-Karrenbauer als Nachfolgerin im Verteidigungsministerium. Wie kam es dazu?

Links zur Sendung:

 

Infos zur Sendung:

  • Foto: Europäisches Parlament (Screenshot)
  • Musik: Jannick Plume