Ist die SPD noch zu retten? #1

Deutschland sehnt sich nach einer sozialdemokratischen SPD – aber die alte Tante ist kraftlos in der GroKo gefangen.

Zwei starke linke Sozen haben jetzt das Handtuch geworfen und sind aus der Partei ausgetreten.

Zuerst Marco Bülow – der Dortmunder Abgeordnete, der immer klar gegen Lobbyismus und für einen linken Kurs gekämpft hat.

Und dann Susi Neumann – Reinigungskraft, Gewerkschafterin aus Gelsenkirchen und Volksheldin, seit sie 2016 Sigmar Gabriel handfest vorgeführt hat, was seine Entscheidungen in Berlin für Menschen im Niedriglohnsektor bedeuten.

halbzehn.fm geht auf Sendung – in unserer ersten Folge sind wir im Gespräch mit Susi und Marco und fragen: Kann die SPD aus eigener Kraft zu ihren Werten und Wählern zurückfinden?

Unser Moderator Steve ist selbst Mitglied der SPD, wurde aber nicht zum Debattencamp der Sozialdemokraten eingeladen, um vom Linksruck und von der Abwahl der alten Parteiführung bei Labour zu berichten.

Unsere Moderatorin Ines dagegen ist nicht Mitglied der SPD, hatte aber Gelegenheit auf dem Debattenkamp mit Kevin Kühnert zu sprechen, und ihm zu erklären, was Sozialismus ist.

All das und mehr – heute in der ersten Sendung bei halbzehn.fm!

 

Links zur Sendung: