Europa hat gewählt! #26

Historische Niederlagen für die etablierten Parteien, große Gewinne für die grünen Parteien. Ines & Steve sprechen mit Felix Syrovatka, Politikwissenschaftler aus Berlin und EU-Experte, über die Ergebnisse.

Der Rechtstrend im Europäischen Parlament ist nicht so schwer ausgefallen wie erwartet, und trotzdem gibt es keinen Grund zum Feiern: denn auch die linken Parteien ziehen geschwächt ins Parlament ein.

Wie kann dort dann noch linke Politik möglich sein?

Und überhaupt das Parlament: Felix klärt darüber auf, welche Befugnisse das Parlament hat und was diese Wahl also überhaupt für europäische Politik bedeutet.

 

Links zur Sendung:

 

Musik: Jannick Plume